Eugen Freund

Mitglied des Europäischen Parlaments

Empfehlungen des EP an die 73. UN-Generalversammlung

 

Der Ausstieg der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat, die Pattsituation im Sicherheitsrat hinsichtlich des Syrien-Konflikts, die Bekämpfung des Klimawandels und der Umgang mit globaler Flucht und Migration – Die Vereinten Nationen sind mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Es ist höchste Zeit, dass dringend benötigte Reformen in Angriff genommen werden.

Reform der UNO muss Fahrt aufnehmen

Jährlicher UNO-Bericht des Europaparlaments wurde abgestimmt

„Die führende Rolle der Vereinten Nationen in Fragen von Frieden und Sicherheit ist unbestritten. Deshalb setze ich mich dafür ein, dass sich die EU weiterhin engagiert einbringt, um den Reformprozess der Vereinten Nationen voranzutreiben“, betont SPÖ-EU-Abgeordneter Eugen Freund, der heuer den jährlichen Bericht des EU-Parlaments für die kommende Generalversammlung der UNO verfasst hat. „Gerade der Sicherheitsrat, in dem das Veto eines ständigen Mitglieds immer wieder verhindert, dass Konflikte beigelegt werden, muss dringend reformiert werden.

weiterlesen

Ein Europa zum Verlieben

 

Anlässlich des Europatages und mit Blick auf den österreichischen Ratsvorsitz bietet sich für Österreich die einmalige Gelegenheit, die Zukunft der EU besonders mitzugestalten. Die SPÖ-Europa-Abgeordneten Eugen Freund, Karoline Graswander-Hainz, Karin Kadenbach, Evelyn Regner und Josef Weidenholzer präsentieren Prioritäten für ein progressives Europa.

weiterlesen

Empfang der Europa SPÖ in Wien

Europa in Wien – Am Mittwoch den 16.05.2018 fand der Empfang der Europa SPÖ statt. Nur ein gemeinsames Europa ist ein Europa zum verlieben.

weiterlesen

Zu Trump-Entscheidung: „Schwarzer Tag für die Diplomatie“

SPÖ-EU-Abgeordneter übt Kritik an US-Rückzug aus Atomabkommen

 „Ein schwarzer Tag für die internationale Diplomatie“, kommentiert der außenpolitische Sprecher der SPÖ-EU-Abgeordneten, Eugen Freund, die Entscheidung von Präsident Donald Trump, wonach sich die USA aus dem Nuklear-Abkommen mit dem Iran zurückziehen.

weiterlesen

Copyright © 2018 Eugen Freund.