Videos

Trump und Kickl in Brüssel

 

Zwei Besuche haben diese Woche Brüssel beschäftigt – Donald Trumps Besuch des NATO-Gipfels bei welchem er mit Anschuldigungen gegenüber seinen Partnern von sich reden machte und Herbert Kickls Antrittsbesuch im EP bei dem sich zeigte, dass er den angemessenen Ton in seiner Funktion als österreichischer Innenminister im demokratischen Austausch mit uns Abgeordneten erst noch finden muss.

EU-Auswirkungen der deutschen Koalitionsspannungen

 

Haben die diese Woche erfolgten Koalitionsspannungen in Deutschland Auswirkungen auf Europa? Noch ist es zu früh, um darüber zu Urteilen. Sicher ist jedoch, die aktuell aufgeheizte Migrationsdebatte bedarf einer Abkühlung, die Konsequenz darf nicht sein, das am Ende Schengen außer Kraft gesetzt wird. Mehr dazu in meinem aktuellen „Bericht aus Straßburg“.

Empfehlungen des EP an die 73. UN-Generalversammlung

 

Der Ausstieg der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat, die Pattsituation im Sicherheitsrat hinsichtlich des Syrien-Konflikts, die Bekämpfung des Klimawandels und der Umgang mit globaler Flucht und Migration – Die Vereinten Nationen sind mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Es ist höchste Zeit, dass dringend benötigte Reformen in Angriff genommen werden.

Trumps aktuelle Außenpolitik

 

Das aktuelle Treffen Donald Trumps mit Kim Jong-un und der vorhergegangene G7-Eklat lassen viele Fragen offen und zeigen einmal mehr, dass auf die USA als Partner immer weniger Verlass sein wird. Sicher ist, nur eine echte, gemeinsame europäische Außenpolitik kann auch in Zukunft einen Unterschied machen und dem unberechenbaren Verhalten des US-Präsidenten Paroli bieten.

Die Brüssel-Reise der Bundesregierung

 

Diese Woche war die gesamte österreichische Bundesregierung geschlossen in Brüssel. Dabei wollte man herausstreichen, dass Österreich ein verlässlicher Partner in Europa ist, doch welche Zweifel will man ausräumen wenn man dies extra betonen muss?

Copyright © 2018 Eugen Freund.